Suche

Berufskraftfahrer/-in

Ausbildungsstandorte: Kruft, Leipzig, Lengerich, Stockstadt
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Das Ziel der Ausbildung ist, aus motivierten und engagierten Menschen qualifizierte und verantwortungsbewusste Profifahrer/-innen zu machen.

Sie lernen, Ihren Job gelassen, sicher und souverän auszuführen. Sie haben vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben, die weit mehr als das Lkw-Fahren beinhalten.

Kenntnisse in den Bereichen Verkehrs- und Verladevorschriften, technisches Wissen und das Beherrschen der Fahrphysik werden vermittelt.

Bei Sievert Handel Transporte werden bundesweit Transporte in unterschiedlichen Bereichen durchgeführt. Dazu gehören z. B. die Rohstoffanlieferung im Betonwerk mittels Silofahrzeugen sowie das Abholen und Ausliefern palettierter Waren.

Stefan Jendt, Azubi Berufskraftfahrer:

„Ich habe mich für den Beruf entschieden, weil ich gerne Verantwortung übernehme und mir die Weiterbildungsmöglichkeiten sehr zusagen. Außerdem finde ich es toll, wie vielseitig die Aufgaben des Berufskraftfahrers sind. Die große Bandbreite hat mich sofort sehr angesprochen. Meine Ausbildung neigt sich dem Ende zu. Zurzeit bin ich im Wechsel zwischen Fahrbetrieb als Springer und Werkstatt tätig.

Alle bisherigen Erfahrungen waren sehr positiv und ich sehe unsere Übernahme durch die Sievert Baustoffgruppe zur jetzigen Firma Sievert Schuck als große Chance für alle Azubis und unsere Zukunft nach der Ausbildung an. Ich habe das feste Ziel, mich nach meiner Ausbildung weiterzubilden und den Kraftverkehrsmeister zu machen. In der Ausbildung habe ich sehr viel gelernt und bin dankbar für das Übermittelte.“

Ihr Anforderungsprofil:

Organisationstalent ist zum Planen der optimalen Route und der Fahrzeiten erforderlich.

Partnerschaftliches und rücksichtsvolles Fahren ist selbstverständlich.

Als Berufskraftfahrer/-in sind Sie das Aushängeschild des Unternehmens und fungieren als serviceorientierte/-r Ansprechpartner/-in für unsere Kundinnen und Kunden vor Ort.

Im Rahmen regelmäßiger Weiterbildungen wird der Umgang mit Telematik- und Kommunikationssystemen geschult. Als Fahrer/-in sind Sie für die sichere und wirtschaftliche Beförderung der Güter verantwortlich. Dazu erhalten Sie bei Sievert Handel Transporte Unterstützung durch erfahrene Fahrer/-innen und ECO-Trainer/-innen.

Weiterbildungsmöglichkeiten:

Zusätzliche Qualifikationen (z. B. zum/-r Gefahrgutfahrer/-in) bieten weitere Chancen im Arbeitsmarkt.

Aktuelles Ausbildungsangebot