Suche

Presse

Sievert-Stiftung fördert Kultur und Wissenschaft

NOZ / Osnabrück, 24.01.2013: Der Stiftungsgedanke greift um sich. Waren es in unserer Region anfangs vor allem öffentliche Institutionen wie das Land oder die Sparkassen, die sich als Stifter hervortaten, sind es jetzt zunehmend Unternehmer. Gestern unterzeichnete der bisherige Alleineigentümer der Sievert AG, Hans-Wolf Sievert, im Osnabrücker Rathaus die Urkunde zur Gründung einer Stiftung, der er 24,5 Prozent seines Unternehmens übertrug.


mehr

Stiftung und neue Gesellschafterstruktur sichern Zukunftsfähigkeit

Osnabrück, 23.01.2013: Der Aufsichtsratsvorsitzende der Sievert AG, Prof. Dr. Hans-Wolf Sievert, überträgt 24,5 Prozent seiner Anteile an der Sievert AG auf die neu gegründete „Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur“. Seine Söhne Gerrit und Niklas werden darüberhinaus neue Gesellschafter mit Anteilen von insgesamt 24,5 Prozent. Sievert begründet diesen Schritt: „Mit der neuen Gesellschafterstruktur möchte ich die Sievert Baustoffgruppe...


mehr

Ein starkes Trio für trockene Keller - Produktinnovation für Kellerinnensanierung in Höchstgeschwindigkeit

Für Kinder hat der Keller meist einen gewissen Gruselfaktor. Dort ist es kalt, dunkel und in manchen Kellern riecht es auch noch ganz schön eigenartig. Mit etwas kindlicher Fantasie wird daraus ganz schell eine Horrorgeschichte, in der auch eine Leiche vorkommt – daher der Geruch. In der Realität sieht natürlich alles halb so wild aus und nicht Verwesung, sondern Feuchtigkeit und damit Schimmel sind der Auslöser dieser wüsten Spekulationen. Doch...


mehr

Dauerhafte Lichteffekte an der Fassade

Feuchtigkeit unter Kontrolle dank HydroControl-Technologie. Eine leuchtend weiße Fassade prägt das neue Bürogebäude der wmf consumer electric in Jettingen-Scheppach. Schräg zulaufende Fensterlaibungen setzen sich je nach Lichteinfall deutlich von der restlichen Oberfläche ab. Sie sind das markanteste Merkmal des architektonischen Konzepts.


mehr

Lang lebe der Garagenboden - Mit Beschichtungen schützen und gestalten

Die Garage ist wohl einer der am wenigsten repräsentativen Bereiche des Zuhauses. Als Abstellraum für Autos, Fahrräder und Co wird sie meist eher stiefmütterlich behandelt. Dabei muss ihr häufig aus Beton bestehender Boden so Einiges aushalten: Ständig rollen irgendwelche Reifen darüber, und auch, dass er Chemikalien, Öle oder Fette abbekommt, ist keine Seltenheit. Wer die Lebensdauer seines Garagenbodens verlängern und diesen zugleich optisch...


mehr

Chancen in China

Die Sievert Baustoffgruppe mit 1.200 Mitarbeiter ist weltweit an knapp 50 Standorte vertreten. Ein Produktionsstandort liegt im chinesischen Hefei. Über seine Erfahrungen mit China sprachen wir mit Prof. Dr. Hans-Wolf Sievert, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Sievert AG, China-Beauftragter der Universität Osnabrück sowie Träger des Huang-Shan-Ehrenpreises der Provinz Anhui.


mehr

Ein neues Kleid – Stufe für Stufe - Außentreppen sanieren und dekorativ gestalten

Außentreppen, ob vor dem Haus oder vom Haus in den Garten, werden stark strapaziert und müssen zudem Wind und Wetter standhalten. Mit der Zeit hinterlässt das Spuren, die es schnell zu beseitigen gilt, wenn man Unfälle und ein unschönes Erscheinungsbild vermeiden will. Moderne Sanierungssysteme mit Flüssigkunststoff kommen ohne aufwendige Abbruch- und Ausbesserungsarbeiten aus und bieten eine attraktive Alternative zu herkömmlichen...


mehr

Aus Alt mach Neu - Systemlösung zur Sanierung von Balkon und Terrasse

Nach einem frostigen Winter sind Balkon und Terrasse oft sanierungsbedürftig. Wind und Wetter ausgesetzt, tragen sie kleinere und größere Schäden davon: Fliesen bröckeln, Fugen sind undicht, und an manchen Stellen bilden sich kleine Risse im Beton, im Estrich oder in der Plattierung. Das Frühjahr ist eine gute Zeit, um Renovierungen vorzunehmen. Dann wird der Platz im Freien bald wieder zum idyllischen Lieblingsort, und pünktlich zur Gartensaison...


mehr